Mathematik - Beschreibung von Austausch- und Populationsprozessen durch Matrizen - Berufliches Gymnasium
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

Mathematik - Beschreibung von Austausch- und Populationsprozessen durch Matrizen - Berufliches Gymnasium

  • 0679-01
  • 2021
  • 01
  • 978-3-8120-0679-8

  • Zusatzinformationen:
    Warengruppe: Schulbuch
    Bundesland: Baden-Württemberg
    Fach:
    Materialart: Print
    Autor: Bohner, Deusch, Ott, Rosner
    Zusatz: -
    Bindeart: Klebebindung
    Format: 17 cm x 24 cm
    Option:
    Mediathek

| Lehrplanbezug | Berufliches Gymnasium in Baden-Württemberg (Bildungsplan 2021, erstes... mehr

| Lehrplanbezug | Berufliches Gymnasium in Baden-Württemberg (Bildungsplan 2021, erstes Abitur 2024)

| Konzeption | Jedes der vorliegenden Themenhefte

  • Beschreibung von Produktionsprozessen durch Matrizen
  • Beschreibung von Abbildungen mit Matrizen
  • Beschreibung von Austausch- und Populationsprozessen durch Matrizen

ist ein Lehr- und Arbeitsheft für die beruflichen Gymnasien in Baden-Württemberg, die zum Abitur führen. Die Themenhefte richten sich exakt nach dem neuen Bildungsplan für die gymnasiale Oberstufe, Mathematik, in Baden-Württemberg, der zum 01.08.2021 in Kraft tritt.

Die Ausgabe „Beschreibung von Produktionsprozessen durch Matrizen” ist für die beruflichen Gymnasien  wirtschaftlicher Richtung (WG) verbindlich.

Die Ausgabe „Beschreibung von Abbildungen mit Matrizen” ist für die beruflichen Gymnasien  technischer Richtung (TG) verbindlich.

Die Ausgabe „Beschreibung von Austausch- und Populationsprozessen durch Matrizen” ist für die beruflichen Gymnasien mit den Profilfächern Agrarbiologie (AG), Biotechnologie (BTG), Ernährung (EG), oder Gesundheit (SGG) verbindlich.

Dabei berücksichtigt das Autorenteam sowohl die im Lehrplan geforderten inhalts- als auch die prozessbezogenen Kompetenzen (modellieren, Werkzeuge und mathematische Darstellungen nutzen, kommunizieren, innermathematische Probleme lösen, Umgang mit formalen und symbolischen Elementen, argumentieren).

Von den Autoren wurde bewusst darauf geachtet, dass die im Bildungsplan aufgeführten Kompetenzen und Zielformulierungen inhaltlich vollständig und umfassend thematisiert werden. Dabei bleibt den Lehrkräften genügend didaktischer Freiraum, eigene Schwerpunkte zu setzen.

Der Stoff in den einzelnen Kapiteln wird schrittweise anhand von Musterbeispielen mit ausführlichen Lösungen erarbeitet. Dabei legen die Autoren großen Wert auf die Verknüpfung von Anschaulichkeit und sachgerechter mathematischer Darstellung. Die übersichtliche Präsentation und die methodische Aufarbeitung beeinflusst den Lernerfolg positiv und bietet dem Schüler die Möglichkeit, Unterrichtsinhalte selbstständig zu erschließen bzw. sich anzueignen.

Die Entwicklung mathematischer Kompetenzen wird durch den sinnvollen Einsatz digitaler Mathematikwerkzeuge unterstützt. Im jedem Themenheft wird Geogebra in vielfältiger Weise, zur Erarbeitung von mathematischen Inhalten und zur Lösung von Aufgaben eingesetzt.

Videos dienen der Veranschaulichung von Problemen und Erläuterung von Lösungswegen. Sie unterstützen die Lernenden beim Entdecken mathematischer Zusammenhänge.

Für Aufgaben mit dem Download-Logo stehen ausführliche Lösungen zum Download bereit. Die Themenhefte sind für das Arbeiten im Distanzunterricht bestens geeignet.

Jedes Themenheft enthält  ein Kapitel „Übungen zur Abiturvorbereitung” mit  einer Vielzahl von Aufgaben zum im Themenheft behandelten Stoff.

Umfang der einzelnen Themenhefte: ca. 80 Seiten