Ergebnis eingrenzen

Sortieren nach:

 

Grundkurs der Bankmathematik Ein Kompendium mit Aufgaben
| Lehrplanbezug | RLP (2020)   | Konzeption | Das Schulbuch ist für Auszubildende in Bankfachklassen konzipiert. Es ergänzt im Rahmenlehrplan vorgesehene bankbetriebliche Inhalte. Das Buch enthält in gestraffter Form die Grundlagen bankbetrieblichen Rechnens und ist nach Lernfeldern des aktuellen Rahmenlehrplans geordnet.   Darstellungen der mathematischen Grundstrukturen und Beispiele dienen dem Erschließen der wichtigsten Rechengebiete. Sie unterstützen das handlungsorientierte Arbeiten im Unterricht.   | Inhalt | Grundlagen des kaufmännischen Rechnens (Dreisatz, Kettensatz, Prozent- und Zinsrechnung) Abrechnung von Konten des Zahlungsverkehrs (zu Lernfeld 2) Abrechnung bei internationalen Zahlungen/Währungsrechnen (zu Lernfeld 3) Konten der Geldanlage (zu Lernfeld 4) Allgemein-Verbraucherdarlehen (zu Lernfeld 5) Berechnungen bei Anlagen in Wertpapieren (zu Lernfeld 8) Finanzierung von Baudarlehen (zu Lernfeld 9) Statistische Daten aufbereiten und auswerten (zu Lernfeld 11) Finanzierung für Geschäfts- und Firmenkunden (zu Lernfeld 13)
0067-18
22,60 €*
E-Book
Neu

 

Betriebslehre der Banken und Sparkassen - kompetenzorientiert - Band 1
| Zielgruppe | Bankkaufleute | Lehrplanbezug | RLP, Lernfelder 2 bis 5 | Konzeption | Der erste Band enthält die für den ersten Teil der Abschlussprüfung (Teil 1 der sogenannten gestreckten Abschlussprüfung) wesentlichen Inhalte der Bankbetriebslehre (Prüfungsbereich "Konten führen und Anschaffungen finanzieren"). Darüber hinaus bietet der erste Band lernfeldübergreifende Grundinformationen, die das Verstehen der bankbezogenen Inhalte erleichtern. Zahlreiche Abbildungen und Übersichten tragen zur Veranschaulichung bei und erleichtern die Aneignung und Durchdringung der bankbezogenen Themenbereiche. Das Lehrbuch eignet sich ideal als Informationspool zur Bearbeitung der Lernsituationen. Icons im Inhaltsverzeichnis und an den Seitenrändern symbolisieren, bei welchen Unterrichtsthemen auf eine geeignete Lernsituation in den Arbeitsbüchern zurückgegriffen werden kann. Auf diese Weise wird der Anspruch, für die Berufsausübung bedeutsame Situationen zum didaktischen Bezugspunkt zugrunde zu legen, verwirklicht. Es ist daher sinnvoll, Lernbücher und Arbeitsbücher gemeinsam im Unterricht einzusetzen. Das Schulbuch bietet zudem prägnante Einstiegssituationen und Abschnitte zum Kompetenztraining. Hiermit wird zum einen die Handlungskompetenz gefördert, zum anderen wird gezielt auf die Prüfungen vorbereitet. Zentrales Ziel der Berufsschule ist es, die berufliche Handlungsfähigkeit der Auszubildenden zu fördern. Zur Vertiefung stehen daher in dem Lernbuch weitere berufsbezogene Lernsituationen zur Bearbeitung bereit. | Inhalt | Einführung – lernfeldübergreifende Informationen Konten für Privatkunden führen und den Zahlungsverkehr abwickeln (LF 2) Konten für Geschäfts- und Firmenkunden führen und den Zahlungsverkehr abwickeln (LF 3) Kunden über Anlagen auf Konten und staatlich gefördertes Sparen beraten (LF 4) Allgemein-Verbraucherdarlehensverträge abschließen (LF 5) Zu den im begleitenden Arbeitsheft enthaltenen Lernsituationen wird eine didaktische Jahresplanung angeboten.
0856-05-DS
34,00 €*
E-Book

 

Betriebslehre der Banken und Sparkassen - kompetenzorientiert - Band 2
| Zielgruppe | Bankkaufleute   | Lehrplanbezug | RLP, Lernfelder 8,9,12 und 13   | Konzeption | Der zweite Band bereitet mit seinen bankbetriebswirtschaftlichen Themen auf den zweiten Teil der gestreckten Abschlussprüfung vor (Prüfungsbereiche „Vermögen aufbauen und Risiken absichern“ und „Finanzierungsvorhaben begleiten“).   Zahlreiche Abbildungen und Übersichten tragen zur Veranschaulichung bei und erleichtern die Aneignung und Durchdringung der bankbezogenenThemenbereiche.   Das Lehrbuch eignet sich ideal als Informationspool zur Bearbeitung der Lernsituationen . Icons im Inhaltsverzeichnis und an den Seitenrändern symbolisieren, bei welchen Unterrichtsthemen auf eine geeignete Lernsituation in den Arbeitsbüchern zurückgegriffen werden kann. Auf diese Weise wird der Anspruch, für die Berufsausübung bedeutsame Situationen zum didaktischen Bezugspunkt zugrunde zu legen, verwirklicht. Es ist daher sinnvoll, Lernbücher und Arbeitsbücher gemeinsam im Unterricht einzusetzen.   Das Schulbuch bietet zudem prägnante Einstiegssituationen und Abschnitte zum Kompetenztraining. Hiermit wird zum einen die Handlungskompetenz gefördert, zum anderen wird gezielt auf die Prüfungen vorbereitet.   Zentrales Ziel der Berufsschule ist es, die berufliche Handlungsfähigkeit der Auszubildenden zu fördern. Zur Vertiefung stehen daher in dem Lernbuch weitere berufsbezogene Lernsituationen zur Bearbeitung bereit.   | Inhalt | Kunden über die Anlage in Finanzinstrumenten beraten (LF 8) Baufinanzierungen abschließen (LF 9) Kunden über Produkte der Vorsorge und Absicherung informieren (LF 12) Finanzierungen für Geschäfts- und Firmenkunden abschließen (LF 13) Zu den im begleitenden Arbeitsheft enthaltenen Lernsituationen wird eine didaktische Jahresplanung angeboten.
0857-03-DS
34,00 €*
Neu

 

Betriebslehre der Banken und Sparkassen - kompetenzorientiert - Band 2
| Zielgruppe | Bankkaufleute | Lehrplanbezug | RLP, Lernfelder 8,9,12 und 13 | Konzeption | Der zweite Band bereitet mit seinen bankbetriebswirtschaftlichen Themen auf den zweiten Teil der gestreckten Abschlussprüfung vor (Prüfungsbereiche „Vermögen aufbauen und Risiken absichern“ und „Finanzierungsvorhaben begleiten“). Zahlreiche Abbildungen und Übersichten tragen zur Veranschaulichung bei und erleichtern die Aneignung und Durchdringung der bankbezogenenThemenbereiche. Das Lehrbuch eignet sich ideal als Informationspool zur Bearbeitung der Lernsituationen. Icons im Inhaltsverzeichnis und an den Seitenrändern symbolisieren, bei welchen Unterrichtsthemen auf eine geeignete Lernsituation in den Arbeitsbüchern zurückgegriffen werden kann. Auf diese Weise wird der Anspruch, für die Berufsausübung bedeutsame Situationen zum didaktischen Bezugspunkt zugrunde zu legen, verwirklicht. Es ist daher sinnvoll, Lernbücher und Arbeitsbücher gemeinsam im Unterricht einzusetzen. Das Schulbuch bietet zudem prägnante Einstiegssituationen und Abschnitte zum Kompetenztraining. Hiermit wird zum einen die Handlungskompetenz gefördert, zum anderen wird gezielt auf die Prüfungen vorbereitet. Zentrales Ziel der Berufsschule ist es, die berufliche Handlungsfähigkeit der Auszubildenden zu fördern. Zur Vertiefung stehen daher in dem Lernbuch weitere berufsbezogene Lernsituationen zur Bearbeitung bereit. | Inhalt | Kunden über die Anlage in Finanzinstrumenten beraten (LF 8) Baufinanzierungen abschließen (LF 9) Kunden über Produkte der Vorsorge und Absicherung informieren (LF 12) Finanzierungen für Geschäfts- und Firmenkunden abschließen (LF 13) Zu den im begleitenden Arbeitsheft enthaltenen Lernsituationen wird eine didaktische Jahresplanung angeboten.
0857-04
34,00 €*
E-Book

 

Wirtschafts- und Sozialkunde Situationen - Informationen - Kompetenzen Bankkaufmann/Bankkauffrau
| Zielgruppe | Bankkaufleute   | Lehrplanbezug | RLP 2020, Lernfelder 1, 6 und 10 (Schuljahr 2020/2021)   | Konzeption | Um die Schülerinnen und Schüler in die Lage zu versetzen, bankbetriebliche Handlungen selbstständig, kooperativ und kundenorientiert auszuführen, werden den Hauptkapiteln Lernsituationen vorangestellt. Jede Situation enthält konkrete kompetenzfördernde Arbeitsaufträge, die die unterschiedlichen Dimensionen der Handlungskompetenz fördern.   Am Ende eines jeden Kapitels findet sich ein umfangreiches Kompetenztraining. Dieses beinhaltet u. a. komplexe und realitätsnahe Problemstellungen unter Berücksichtigung der Erfahrungswelt der Lernenden. Jedes Kompetenztraining schließt mit Aufgabenstellungen, die gezielt auf die Abschlussprüfung vorbereiten („Prüfungstraining“).   Eine zentrale Tätigkeit von Bankkaufleuten ist die Kundenberatung.   | Inhalt | Die eigene Rolle im Betrieb und im Wirtschaftsleben mitgestalten (LF 1) Marktmodelle anwenden (LF 6) Gesamtwirtschaftliche Einflüsse analysieren und beurteilen (LF 10) lernfeldübergreifend/integrativ: Arbeits- und Lernstrategien (z.B. Internetrecherche), Feedback, Präsentationstechniken, Elemente eines strukturierten Beratungsgesprächs (Gesprächsregeln/-führung, gezielte Fragestellungen, Konfliktmanagement Um die Bearbeitung der Übungsaufgaben zu erleichtern und die Präsentation von Arbeitsergebnissen methodisch variieren zu können, stehen für die Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte für geeignete Aufgaben digitale Vorlagen zum Ausfüllen und Abspeichern bereit.
0858-02-DS
40,60 €*
Neu

 

Wirtschafts- und Sozialkunde Situationen - Informationen - Kompetenzen Bankkaufmann/Bankkauffrau
| Zielgruppe | Bankkaufleute   | Lehrplanbezug | RLP 2020, Lernfelder 1, 6 und 10   | Konzeption | Um die Schülerinnen und Schüler in die Lage zu versetzen, bankbetriebliche Handlungen selbstständig, kooperativ und kundenorientiert auszuführen, werden den Hauptkapiteln Lernsituationen vorangestellt. Jede Situation enthält konkrete kompetenzfördernde Arbeitsaufträge, die die unterschiedlichen Dimensionen der Handlungskompetenz fördern.   Am Ende eines jeden Kapitels findet sich ein umfangreiches Kompetenztraining. Dieses beinhaltet u. a. komplexe und realitätsnahe Problemstellungen unter Berücksichtigung der Erfahrungswelt der Lernenden. Jedes Kompetenztraining schließt mit Aufgabenstellungen, die gezielt auf die Abschlussprüfung vorbereiten („Prüfungstraining“).   Eine zentrale Tätigkeit von Bankkaufleuten ist die Kundenberatung.   | Inhalt | Die eigene Rolle im Betrieb und im Wirtschaftsleben mitgestalten (LF 1) Marktmodelle anwenden (LF 6) Gesamtwirtschaftliche Einflüsse analysieren und beurteilen (LF 10) lernfeldübergreifend/integrativ: Arbeits- und Lernstrategien (z.B. Internetrecherche), Feedback, Präsentationstechniken, Elemente eines strukturierten Beratungsgesprächs (Gesprächsregeln/-führung, gezielte Fragestellungen, Konfliktmanagement Um die Bearbeitung der Übungsaufgaben zu erleichtern und die Präsentation von Arbeitsergebnissen methodisch variieren zu können, stehen für die Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte für geeignete Aufgaben digitale Vorlagen zum Ausfüllen und Abspeichern bereit. | Neu in der 3. Auflage | Daten, Schaubilder und Texte wurden auf den aktuellen Stand gebracht. Die Neubearbeitung berücksichtigt u.a. die Schuldrechtsreform.
0858-03
40,60 €*
E-Book

 

Geschäfts- und Wertschöpfungsprozesse der Kreditinstitute Dokumentation - Analyse - Steuerung Bankkaufmann/Bankkauffrau
| Zielgruppe | Bankkaufleute   | Lehrplanbezug | RLP 2020, Lernfelder 7 und 11 (Schuljahr 2020/2021)   | Konzeption | Die neue Ausbildungsordnung und der dazu entwickelte Rahmenlehrplan betonen den Grundsatz der beruflichen Handlungsfähigkeit. Die Lernfelder orientieren sich deshalb an Handlungsfeldern, die für die Berufsausübung bedeutsam sind. Lernen vollzieht sich in vollständigen Handlungen, möglichst selbst ausgeführt oder gedanklich nachvollzogen.   Ausgehend von konkreten beruflichen Problemstellungen und kompetenzorientierten Arbeitsaufträgen werden in diesem Buch die Grundlagen der bankbetrieblichen Buchführung und KLR praxisnah dargelegt. Zahlreiche Abbildungen und Übersichten tragen zur Veranschaulichung bei und erleichtern die Aneignung und Durchdringung der bankbezogenen Themenbereiche.   Ein umfangreicher Pool an Übungsaufgaben ermöglicht die Vertiefung der Lerninhalte.   Der Themenbereich Beurteilung der Kreditwürdigkeit (Jahresabschlussanalyse, Rating) wird in einem Exkurs dargestellt.   | Inhalt | Wertströme und Geschäftsprozesse erfassen und dokumentieren (LF 7) Wertschöpfungsprozesse erfolgsorientiert steuern (LF 11) Exkurs: Beurteilung der Kreditwürdigkeit (aus Lernfeld 13).  
0859-01-DS
27,60 €*

 

Geschäfts- und Wertschöpfungsprozesse der Kreditinstitute Bankkaufmann/Bankkauffrau
| Zielgruppe | Bankkaufleute   | Lehrplanbezug | RLP, Lernfelder 7 und 11   | Konzeption | Die aktuelle Ausbildungsordnung und der dazu entwickelte Rahmenlehrplan betonen den Grundsatz der beruflichen Handlungsfähigkeit. Die Lernfelder orientieren sich deshalb an Handlungsfeldern, die für die Berufsausübung bedeutsam sind. Lernen vollzieht sich in vollständigen Handlungen, möglichst selbst ausgeführt oder gedanklich nachvollzogen.   Ausgehend von konkreten beruflichen Problemstellungen und kompetenzorientierten Arbeitsaufträgen werden in diesem Buch die Grundlagen der bankbetrieblichen Buchführung und KLR praxisnah dargelegt. Zahlreiche Abbildungen und Übersichten tragen zur Veranschaulichung bei und erleichtern die Aneignung und Durchdringung der bankbezogenen Themenbereiche.   Ein umfangreicher Pool an Übungsaufgaben ermöglicht die Vertiefung der Lerninhalte.   Der Themenbereich Beurteilung der Kreditwürdigkeit (Jahresabschlussanalyse, Rating) wird in einem Exkurs dargestellt.   Zu den im Buch enthaltenen Lernsituationen wird eine didaktische Jahresplanung angeboten.   | Inhalt | Wertströme und Geschäftsprozesse erfassen und dokumentieren (LF 7) Wertschöpfungsprozesse erfolgsorientiert steuern (LF 11) Exkurs: Beurteilung der Kreditwürdigkeit (aus Lernfeld 13).  
0859-02
27,60 €*
E-Book

 

Prüfungstraining Bankkaufleute Gestreckte Abschlussprüfung Teil 1
| Zielgruppe | Bankkaufleute   | Lehrplanbezug | Rahmenlehrplan   | Konzeption | Das Prüfungstrainingsbuch bereitet auf den ersten Teil der gestreckten Abschlussprüfung (GAP) der Bankkaufleute vor. Eingangs wird ein Überblick über den Aufbau, die Prüfungsgebiete und die Bewertung der gesamten Abschlussprüfung gegeben. Zudem werden die Aufgabentypen der Abschlussprüfung kurz skizziert.    Im Anschluss werden prüfungsnahe Übungsaufgaben zur Verfügung gestellt, die nach den Prüfungsgebieten der Abschlussprüfung gegliedert sind. Dabei wird zu jedem Themengebiet eine kurze Inhaltsübersicht vorangestellt. Die Aufgaben gliedern sich in ungebundene Aufgaben mit freier Antwortmöglichkeit und gebundenen bzw. programmierten Aufgaben. Bei Aufgaben, die sich auf die Formelsammlung beziehen, wird auf die entsprechenden Formeln hingewiesen.    Mithilfe kompletter Prüfungssätze, die nach den Vorgaben der Abschlussprüfung aufgebaut sind, kann die Prüfungssituation simuliert werden.    Umfassende, ggf.  kommentierte Lösungen zu den Aufgaben und Prüfungssätzen ermöglichen einen optimalen Nachvollzug und eine Selbsteinschätzung der Prüfungsergebnisse.  
1851-01-DS
24,80 €*

 

Prüfungstraining Bankkaufleute Gestreckte Abschlussprüfung Teil 2
| Konzeption | Das Prüfungstrainingsbuch verfolgt drei Zielsetzungen: den unterrichtsbegleitenden Einsatz zur intensiven Nachbereitung der Lerninhalte mithilfe von prüfungsnahen Fällen und Aufgaben,  die optimale Vorbereitung auf die gestreckte Abschlussprüfung Teil 2 der Bankkaufleute für die Prüfungsbereiche Vermögen aufbauen und Risiken absichern sowie Finanzierungsvorhaben begleiten,  eine mögliche Übernahme von Fällen und Aufgaben dieses Buches in die didaktische Jahresplanung der Ausbildungsschulen für Bankkaufleute. Eingangs wird ein Überblick über den Aufbau, die Prüfungsgebiete und die Bewertung der gesamten Abschlussprüfung gegeben. Zudem werden die Aufgabentypen der Abschlussprüfung kurz skizziert. Im Hauptteil werden prüfungsnahe Fälle und programmierte Aufgaben der gestreckten Abschlussprüfung Teil 2 (GAP 2) zur Verfügung gestellt, die nach den Prüfungsbereichen Vermögen aufbauen und Risiken absichern sowie Finanzierungsvorhaben begleiten gegliedert sind. Die Aufgaben gliedern sich in ungebundene Aufgaben mit freier Antwortmöglichkeit und gebundene bzw. programmierte Aufgaben.  Zudem umfasst das Arbeitsbuch einen kompletten Musterprüfungssatz der GAP 2 zu den Prüfungsbereichen Vermögen aufbauen und Risiken absichern sowie Finanzierungsvorhaben begleiten. Der Musterprüfungssatz ist nach den Vorgaben der Abschlussprüfung aufgebaut und kommt auch optisch den Prüfungsbedingungen nahe. Umfassende kommentierte Lösungen zu den Fällen, Aufgaben und dem Musterprüfungssatz ermöglichen einen optimalen Nachvollzug der Lösungen und eine Selbsteinschätzung der Ergebnisse. Eine Formelsammlung mit den wichtigsten Formeln rundet das Arbeitsbuch ab. Für den ersten Teil der gestreckten Abschlussprüfung (GAP 1, Merkur-Nr. 1851) und für den Prüfungsbereich Wirtschafts- und Sozialkunde (GAP 2, Merkur-Nr. 1853) stehen separate Bände zur Verfügung, die ebenfalls ein optimales prüfungsgerechtes Training ermöglichen.
1852-01
29,80 €*
E-Book

 

Prüfungstraining für Bankkaufleute – Wirtschafts- und Sozialkunde
| Konzeption | Das Prüfungstrainingsbuch bereitet optimal auf das Prüfungsfach Wirtschafts- und Sozialkunde in der gestreckten Abschlussprüfung Teil 2 (GAP 2) für Bankkaufleute vor. Zudem eignet es sich ausgezeichnet für den unterrichtsbegleitenden Einsatz zur intensiven Nachbereitung der Lerninhalte mithilfe von prüfungsnahen Aufgaben inklusive ausführlicher Lösungen, In Teil A geben die Autoren einen Überblick über den Aufbau, die Prüfungsgebiete und die Bewertung der Abschlussprüfung. In Teil B werden mögliche Aufgabentypen in der Abschlussprüfung vorgestellt. In Teil C stellt das Autorenteam prüfungsnahe programmierte Aufgaben zur Verfügung, die nach den Prüfungsgebieten der Abschlussprüfung gegliedert sind. Teil D umfasst einen kompletten Musterprüfungssatz für das Prüfungsfach Wirtschafts- und Sozialkunde, der nach den Vorgaben der Abschlussprüfung aufgebaut ist und auch optisch den Prüfungsbedingungen nahekommt.  Teil E beinhaltet umfassende Lösungen zu den Aufgaben und dem Musterprüfungssatz, um einen optimalen Nachvollzug der Lösungen zu geben und eine Selbsteinschätzung zu ermöglichen
1853-01-DS
14,80 €*
Neu

 

Lernsituationen zur Betriebslehre der Banken und Sparkassen Band 1 Arbeitsbuch zur Förderung der beruflichen Handlungsfähigkeit
| Zielgruppe | Bankkaufleute | Lehrplanbezug | RLP, Lernfelder 2 bis 5 | Konzeption | In dem Arbeitsbuch werden die für den ersten Teil der Abschlussprüfung (Teil 1 der sogenannten gestreckten Abschlussprüfung) wesentlichen Inhalte der Bankbetriebslehre in Form von Lernsituationen konkretisiert. Der Situationsbezug und die Problemorientierung helfen dabei, die berufliche Handlungsfähigkeit der Auszubildenden zu fördern. Aufbau und Inhalt richten sich an den entsprechenden Bank-BWL-Lernfeldern und am Lernbuch aus. Das Arbeitsbuch ist vom Umfang und der Zusammenstellung her so konzipiert, dass in allen Lernfeldern in angemessener Form kompetenzorientiert unterrichtet werden kann. Die Lernsituationen als zentrales Element im handlungsorientierten Unterricht bilden den idealen Ausgangspunkt für die Bildungsgangarbeit (didaktische Jahresplanung). Schul- und Arbeitsbuch sind inhaltlich und konzeptionell aufeinander abgestimmt. Der parallele Einsatz verspricht daher den größten Lehr- und Lernerfolg. | Inhalt | Konten für Privatkunden führen und den Zahlungsverkehr abwickeln (LF 2) Konten für Geschäfts- und Firmenkunden führen und den Zahlungsverkehr abwickeln (LF 3) Kunden über Anlagen auf Konten und staatlich gefördertes Sparen beraten (LF 4) Allgemein-Verbraucherdarlehensverträge abschließen (LF 5) Zu den im Arbeitsbuch enthaltenen Lernsituationen wird eine didaktische Jahresplanung angeboten.
1856-05
28,60 €*
E-Book

 

Lernsituationen zur Betriebslehre der Banken und Sparkassen Band 2 Arbeitsbuch zur Förderung der beruflichen Handlungsfähigkeit
| Zielgruppe | Bankkaufleute | Zielgruppe | Bankkaufleute | Lehrplanbezug | RLP, Lernfelder 8,9,12 und 13 | Konzeption | Das Arbeitsbuch konkretisiert bankbetriebswirtschaftliche Themen, die für den zweiten Teil der Abschlussprüfung relevant sind. Der Situationsbezug und die Problemorientierung helfen dabei, die berufliche Handlungsfähigkeit der Auszubildenden zu fördern. Aufbau und Inhalt richten sich an den entsprechenden Bank-BWL-Lernfeldern und am Lernbuch aus. Das Arbeitsbuch ist vom Umfang und der Zusammenstellung her so konzipiert, dass in allen Lernfeldern in angemessener Form kompetenzorientiert unterrichtet werden kann. Die Lernsituationen als zentrales Element im handlungsorientierten Unterricht bilden den idealen Ausgangspunkt für die Bildungsgangarbeit (didaktische Jahresplanung). Schul- und Arbeitsbuch sind inhaltlich und konzeptionell aufeinander abgestimmt. Der parallele Einsatz verspricht daher den größten Lehr- und Lernerfolg. Zu den im Arbeitsbuch enthaltenen Lernsituationen wird eine didaktische Jahresplanung angeboten. | Inhalt | Kunden über die Anlage in Finanzinstrumenten beraten (LF 8) Baufinanzierungen abschließen (LF 9) Kunden über Produkte der Vorsorge und Absicherung informieren (LF 12) Finanzierungen für Geschäfts- und Firmenkunden abschließen (LF 13)In das digitale Arbeitsheft lassen sich die Lösungen zu den Arbeitsaufträgen mit einem IPad direkt mit dem dazugehörigen digitalen Stift eintragen. Mithilfe der App zu merkur-medien.de ist es möglich, die digitalen Arbeitshefte online und offline mit Windows, Android, Mac oder iOS zu nutzen. 
1857-03-DS
28,80 €*
E-Book
Neu

 

Lernsituationen zur Betriebslehre der Banken und Sparkassen Band 2 Arbeitsbuch zur Förderung der beruflichen Handlungsfähigkeit
| Zielgruppe | Bankkaufleute | Lehrplanbezug | RLP, Lernfelder 8,9,12 und 13 | Konzeption | Das Arbeitsbuch konkretisiert bankbetriebswirtschaftliche Themen, die für den zweiten Teil der Abschlussprüfung relevant sind. Der Situationsbezug und die Problemorientierung helfen dabei, die berufliche Handlungsfähigkeit der Auszubildenden zu fördern. Aufbau und Inhalt richten sich an den entsprechenden Bank-BWL-Lernfeldern und am Lernbuch aus. Das Arbeitsbuch ist vom Umfang und der Zusammenstellung her so konzipiert, dass in allen Lernfeldern in angemessener Form kompetenzorientiert unterrichtet werden kann. Die Lernsituationen als zentrales Element im handlungsorientierten Unterricht bilden den idealen Ausgangspunkt für die Bildungsgangarbeit (didaktische Jahresplanung). Schul- und Arbeitsbuch sind inhaltlich und konzeptionell aufeinander abgestimmt. Der parallele Einsatz verspricht daher den größten Lehr- und Lernerfolg. Zu den im Arbeitsbuch enthaltenen Lernsituationen wird eine didaktische Jahresplanung angeboten. | Inhalt | Kunden über die Anlage in Finanzinstrumenten beraten (LF 8) Baufinanzierungen abschließen (LF 9) Kunden über Produkte der Vorsorge und Absicherung informieren (LF 12) Finanzierungen für Geschäfts- und Firmenkunden abschließen (LF 13)
1857-04-DS
Zurzeit nicht verfügbar

Lehrbücher aus dem Bereich Banken | Kreditwesen

Der Merkur Verlag Rinteln stellt für den Themenbereich Banken | Kreditwesen gedruckte und digitale Lehrmaterialien  zur Verfügung:

  • Bankbetriebslehre
  • Bankmathematik
  • Geschäfts- und Wertschöpfungsprozesse
  • Prüfungsvorbereitung (GAP 1 +2)
  • Wirtschafts- und Sozialkunde

+49 5751 9503-0
zum Kontaktformular
zum FAQ