BITTE BEACHTEN:

Wir haben den Shop umgestellt. Damit Sie sich wieder wie gewohnt anmelden können, benutzen Sie bitte bei der Anmeldung die "Passwort vergessen"-Funktion um ein neues Passwort zu vergeben!

 
Arbeitsheft BRC - Einführungsphase für das berufliche Gymnasium Wirtschaft
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

Arbeitsheft BRC - Einführungsphase für das berufliche Gymnasium Wirtschaft

  • 1536-02
  • 2
  • 978-3-8120-1536-3
  • 200

  • Zusatzinformationen:
    Warengruppe: Arbeitsheft
    Bundesland: Niedersachsen
    Fach: Betriebswirtschaft mit ReWe
    Materialart: Print
    Autor: Schmidthausen, Bensemann
    Zusatz: -
    Bindeart: Klebebindung
    Format: A4
    Option:
    Mediathek

|Lehrplanbezug| Niedersachsen (Schuljahr 2021/2022) |Konzeption| Das Arbeitsheft richtet... mehr

|Lehrplanbezug| Niedersachsen (Schuljahr 2021/2022)

|Konzeption| Das Arbeitsheft richtet sich exakt nach den neuen Rahmenrichtlinien für die Einführungsphase (Schuljahrgang 11) aus. Im Einklang mit den neuen Rahmenrichtlinien erfolgt die Kompetenzentwicklung in Form von handlungsorientierten Situationen. Ausgangspunkt ist ein sich entwickelndes Modellunternehmen.

Das Arbeitsheft ermöglicht einen selbst gesteuerten, individualisierten, zeit- und ortsunabhängigen Kompetenzerwerb. Es vertieft den Gedanken der Kompetenzorientierung (situationsbezogen – problemorientiert – kompetenzfördernd), dokumentiert aufgrund seines Workbook-Charakters den Kompetenzerwerb und entlastet die Lehrkraft hinsichtlich Unterrichtsvorbereitung, Kopieraufwand und didaktischer Jahresplanung.

Die einzelnen Abschnitte des Arbeitsheftes sind passgenau mit dem Merkurbuch 0536 abgestimmt. Die Kapitelverweise am Rande der Einstiegssituationen erleichtern die eventuell notwendige Informationsbeschaffung. Daher ist ein paralleler Einsatz optimal.

| Inhalt |

  • Lerngebiet 1: Ein Unternehmen gründen
  • Lerngebiet 2: Werteströme im Unternehmen erfassen und beurteilen

| Neu in der 2. Auflage |Das Arbeitsheft wurde konsequent an die neuen Rahmenrichtlinien angepasst.