ERWEITERTE SUCHE

Schäfer | Stellmacher | Lamping | Thomsen

Staatsrecht, Allgemeines Verwaltungs- und Verfahrensrecht, Ordnungsrecht,
Kommunalrecht

27,60 €  rabatt_2  inkl Mwst., zzgl. Versand
 
Exemplare

| Zielgruppe | Auszubildende im Ausbildungsberuf „Verwaltungsfachangestellte/-r“, Schülerinnen und Schüler der FOS WuV mit dem Schwerpunkt Verwaltung und Rechtspflege (Klasse 11 und Klasse 12), Studierende der Kommunalen Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen und Studierende an Verwaltungs-FHs anderer Bundesländer.

| Lehrplanbezug | Rahmenlehrplan für den Ausbildungsberuf „ Verwaltungsfachangestellte/-r“ (LF 2: Die Verwaltung in das staatliche Gesamtgefüge einordnen, LF 9: Verwaltungsverfahren bürgerfreundlich durchführen, LF 10: Rechtseingriffe verwaltungsmäßig vorbereiten, durchführen und überprüfen), RRL der FOS WuV – Schwerpunkt: Verwaltung und Rechtspflege (LG 11.1: Öffentliche Verwaltungen und Betriebe in ihren Strukturen und Prozessen darstellen und vergleichen, LG 12.4: Sachverhalte durch die öffentliche Verwaltung bürgerorientiert prüfen und bearbeiten).

| Konzeption | Das Buch enthält 28 Lernarrangements, die einen handlungsorientierten Unterricht stützen und fördern. Neben den relevanten Inhalten des Allgemeinen Verwaltungs- und Verfahrensrechts sind auch die Inhalte des Rahmenlehrplanes für den Ausbildungsberuf „Verwaltungsfachangestellte/ Verwaltungsfachangestellter“ berücksichtigt, die dem Staatsrecht, dem Recht der Gefahrenabwehr und dem Kommunalrecht zuzuordnen sind. Die Neuauflage beinhaltet zahlreiche Schaubilder und Übungen. Sie eignet sich – neben der Ausbildung von Verwaltungsfachangestellten – auch in besonderer Weise für die Ausbildung an der Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung mit dem Schwerpunkt Verwaltung und Rechtspflege in Niedersachsen, da sie alle Lerngebiete der einschlägigen Rahmenrichtlinien, die dem Bereich „Staats- und Verwaltungskunde“ zuzurechnen sind, vollständig abdeckt.

| Neu in der 9. Auflage | Die Neuauflage enthält drei neue Lernarrangements zum Themenbereich „Kommunalrecht“, sodass auch kommunalrechtliche Fragestellungen, die dem besonderen Verwaltungsrecht zuzuordnen sind, behandelt werden. Im Rahmen der überarbeiteten Lernarrangements wurde eine vollständige inhaltlich Sichtung und Aktualisierung vorgenommen. Die anzuwendenden Rechtsgrundlagen wurden auf den aktuellen Stand gebracht, insbesondere im Bereich des Rechtsschutzes sowie im Bereich des Haushaltsrechts (Kommunale Haushalts- und Kassenverordnung).  

BITTE BEACHTEN SIE AUCH