ERWEITERTE SUCHE

Bohner | Ott | Deusch

Mathematik für das berufliche Gymnasium - Qualifikationsphase
Wirtschaft und Verwaltung - Gesundheit und Soziales (Niedersachsen)

32,00 €  rabatt_2  inkl Mwst., zzgl. Versand
 
Exemplare

| Zielgruppe | Berufliches Gymnasiums in Niedersachsen (nichttechnische Richtung)

| Gesamtkonzeption | Die Reihe richtet sich exakt nach dem neuen Kerncurriculum (2018) für die gymnasiale Oberstufe, Mathematik, in Niedersachsen.

Dabei berücksichtigt das Autorenteam sowohl die inhalts- als auch die prozessbezogenen Kompetenzen (modellieren, Werkzeuge und mathematische Darstellungen nutzen, kommunizieren, innermathematische Probleme lösen, Umgang mit formalen und symbolischen Elementen, argumentieren). Von den Autoren wurde bewusst darauf geachtet, dass diese Kompetenzen und Zielformulierungen inhaltlich vollständig und umfassend thematisiert werden. Dabei bleibt den Lehrkräften genügend didaktischer Freiraum, eigene Schwerpunkte zu setzen.

Jedes Kapitel beginnt mit der Modellierung einer Lernsituation und endet mit einem Test zur Überprüfung des Grundwissens. Kompetenzorientierte Aufgaben mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad ermöglichen es den Schülerinnen und Schülern, den Stoff zu festigen und zu vertiefen. Beispiele und Aufgaben aus dem Alltag und aus der Wirtschaft stellen einen praktischen Bezug her. Die Arbeitsaufträge werden durchgehend mithilfe von Operatoren formuliert.

Eine weitere Differenzierung der Aufgaben ist durch Farben bzw. Rechnerlogo gegeben (z.B. Lösung mit bzw. ohne Hilfsmittel, keine Vorgabe zur Lösung). Für Aufgaben mit dem Download-Logo stehen ausführliche Lösungen zum Download bereit.

| Konzeption | Der Folgeband deckt die Inhalte des Fachs Mathematik in der Qualifikationsphase (Schuljahrgang 12 und 13) an den nichttechnischen beruflichen Gymnasien in Niedersachsen (Fachrichtungen Wirtschaft und Verwaltung sowie Gesundheit und Soziales) ab.

Die übersichtliche Präsentation und die methodische Aufarbeitung beeinflussen den Lernerfolg positiv und bieten den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, Unterrichtsinhalte selbstständig zu erschließen bzw. sich anzueignen. Jede Lerneinheit schließt mit einer ausreichenden Anzahl von Aufgaben ab. Diese sind zur Ergebnissicherung und Übung gedacht, aber auch als Hausaufgaben geeignet.

BITTE BEACHTEN SIE AUCH