BITTE BEACHTEN:

Wir haben den Shop umgestellt. Damit Sie sich wieder wie gewohnt anmelden können, benutzen Sie bitte bei der Anmeldung die "Passwort vergessen"-Funktion um ein neues Passwort zu vergeben!

 

AGB-Buchhandlung

Folgende Bedingungen gelten für die Abwicklung aller Aufträge, sofern nicht durch Einzelabmachung schriftlich etwas anderes vereinbart wird:

1. Bestellungen

Bitte geben Sie bei Bestellungen Ihre Verkehrs-(Kunden-) Nr. und die ISBN an. Alle Bestellungen beziehen sich grundsätzlich auf die jeweils im Verkauf befindlichen Auflagen.

Die Aufträge werden so schnell wie möglich ausgeführt. Eine Gewähr für die Einhaltung einer bestimmten Lieferfrist kann nicht übernommen werden. Alle vom Verlag nicht zu vertretenden Hindernisse, wie Streiks, Aussperrungen, Betriebsstörungen durch höhere Gewalt, Verkehrssperren usw., entbinden ihn von der Erfüllung. Der Widerruf einer Bestellung ist nur gültig, wenn er vor Ausführung der Bestellung beim Verlag eingeht. Die Bestellung ist ausgeführt, wenn die Sendung dem Frachtführer übergeben ist. Liefer- und Zahlungsbedingungen 7 Nicht lieferbare Titel werden vorgemerkt und sofort nach Erscheinen zu den am Auslieferungstag gültigen Preisen ausgeliefert. Nicht abbestellte Titel werden nicht zurückgenommen! Digitale Schulbücher liefern wir nur im Rahmen der Lernmittelfreiheit oder bei Schulbuchsammelbestellungen an Buchhandlungen. Die Verwaltung und Weitergabe obliegen der Buchhandlung.

2. Lieferung

Alle Lieferungen erfolgen ab Rinteln auf Rechnung und Gefahr des Bestellers, auch wenn dieser einen anderen Empfänger vorgeschrieben hat. Daher kann ein Ersatz für auf dem Transport beschädigte oder verloren gegangene Sendungen nicht gewährt werden. Der Besteller oder Empfänger muss auf dem Transport eingetretene Schäden oder Verluste bei dem Frachtführer (Spedition, Bücherwagendienst, Post) selbst anmelden, und zwar innerhalb der jeweils gültigen Fristen.
Alle Lehr- und Lernmittel werden ausschließlich auf feste Bestellung, also nicht zur Ansicht oder mit Rückgaberecht, geliefert. Der Verlag liefert selbst aus.

3. Versandkosten

Soweit die Sendung nicht unfrei geht, werden die Versandkosten und Abholgebühren berechnet. Der Versand erfolgt auf bei uns üblichem Weg durch Post, Bücherwagendienst KNV-Zeitfracht, Umbreit, BooXpress, Spedition.

4. Zahlung

Unsere Rechnungen sind innerhalb 30 Tagen nach Lieferung rein netto zu begleichen. An uns unbekannte Besteller oder an Besteller, die mit einer Zahlung in Verzug geraten sind, liefern wir nur gegen Vorauskasse. Der Verlag ist nicht der BAG angeschlossen. Bezahlung kann auch durch Bankeinzug erfolgen, wenn uns eine entsprechende Vollmacht vorliegt.

5. Gerichtsstand und Erfüllungsort

Gerichtsstand und Erfüllungsort für unsere Forderungen aus allen Lieferungen gegenüber Kaufleuten, die in das Handelsregister eingetragen sind, ist nach unserer Wahl Rinteln oder Hannover. Für nicht in das Handelsregister eingetragene Kunden gilt dieser Gerichtsstand für eventuelle Mahnverfahren.

6. Eigentumsvorbehalt

Gemäß § 455 BGB bleiben alle gelieferten Waren bis zur restlosen Bezahlung in unserem Eigentum, jedoch ist dem Besteller der Weiterverkauf im Rahmen eines ordnungsgemäßen Geschäftsverkehrs gestattet. In diesem Falle geht die für den Weiterverkauf erhaltene Zahlung oder Forderung in unser Eigentum über. Andere Verfügungen über die Vorbehaltsware sind dem Käufer untersagt. Der Besteller muss ferner den aus dem Weiterverkauf der Vorbehaltsware erhaltenen Geldbetrag unverzüglich an uns abführen bzw. auf Verlangen die dafür erhaltene Forderung namentlich angeben. Der Besteller haftet für den Eingang dieser Forderung.

7. Rücksendungen

Rücksendungen oder Umtausch von in fester Bestellung gelieferten Lehr- und Lernmitteln sind ausgeschlossen, es sei denn, dass in einem besonders begründeten Ausnahmefall unser schriftliches Einverständnis erteilt worden ist. Dieses Einverständnis muss spätestens 4 Wochen nach Rechnungsdatum (bitte Rechnungs- und Auftragsnummer angeben) bei uns eingeholt werden. Die Rücksendung hat dann unverzüglich auf Kosten und Gefahr des Absenders bis zum Lager des Verlags zu erfolgen. Unfreie Sendungen werden nicht angenommen! Für genehmigte Rücksendungen wird eine Gutschrift in Höhe des berechneten Nettopreises unter Abzug von 10 %, mindestens 2,00 €, Bearbeitungsgebühr und des bei der Lieferung verauslagten Portobetrages erteilt, sofern die Waren in verkäuflichem Zustand beim Verlag eingehen. Der Gutschriftsbetrag wird grundsätzlich nicht ausgezahlt, sondern mit weiteren Lieferungen verrechnet. Nicht genehmigte Rücksendungen entbinden nicht von der Zahlungsverpflichtung, sie lagern beim Verlag auf Kosten und Gefahr des Absenders. Fehldrucke werden kostenfrei umgetauscht, sofern die entsprechende Mängelrüge innerhalb von 2 Monaten nach Lieferung erfolgt.

8. Freistücke, Lehrerhandstücke und Lösungen

Vergünstigungen durch Partiefreiexemplare oder Schülerfreistücke können bei Schulbüchern aller Art nicht gewährt werden (§ 3 BuchPrG).

9. Preise und Preisvorbehalt

Die in diesem Verzeichnis angegebenen Preise und Auflagen entsprechen dem Stand vom 1. März 2020. Änderungen der Auflagen und Preise bleiben vorbehalten. Unsere Preise unterliegen der gesetzlichen Preisbindung. Es handelt sich um Bruttopreise inklusive Umsatzsteuer. Sollte die Umsatzsteuer im Laufe des Jahres erhöht werden, erhöhen sich auch unsere Preise entsprechend.
Mit dem Erscheinen dieses Verlagsverzeichnisses werden alle früheren Preislisten ungültig. Wir nehmen an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil. Die für uns zuständige Verbraucherschlichtungsstelle ist:

Universalschlichtungsstelle des Bundes

Zentrum für Schlichtung e. V.
Straßburger Str. 8
77694 Kehl am Rhein
Telefon: 07851 79579 40
Telefax: 07851 79579 41
Internet: www.verbraucher-schlichter.de
E-Mail: mail@universalschlichtungsstelle.de