AGB

Bitte beachten Sie bei Bestellungen folgende Hinweise:
  • Hinweise für Lehrkräfte an Schulen und Bildungseinrichtungen
  • Besondere Hinweise für Referendarinnen und Referendare
  • Hinweise für Verbraucher
  • Lieferungs- und Zahlungsbedingungen für den Buchhandel und für Wiederverkäufer
  • Allgemeine Hinweise
für Lehrkräfte an Schulen und Bildungseinrichtungen:
  1. Erstregistrierung: Als Lehrkraft haben Sie die Möglichkeit, hier mit einem Klick das Datenblatt herunterzuladen, auf dem Sie neben Ihren Kontaktdaten Ihre derzeitigen unterrichtlichen Schwerpunkte angeben können. 
    Bitte senden/faxen/mailen Sie uns das ausgefüllte Datenblatt zu. Zu Ihren Unterrichtsschwerpunkten senden wir Ihnen ein möglichst passgenaues, kostenloses Buchpaket zu.
  2. Bei Bestellungen von Prüf-/Ansichtsstücken genügt es, wenn Sie neben Ihrer Kundennummer die vollständige ISBN des/der gewünschten Titel angeben.
  3. Die Abgabe von Prüf-/Ansichtsstücken erfolgt zum Lehrervorzugspreis (Katalogpreis abzüglich 25 %). Sie können das Prüf-/Ansichtsstück innerhalb von 8 Wochen zurückgeben, sofern es sich in einem einwandfreien Zustand befindet. Bitte frankieren Sie die Sendung ausreichend; unfreie Sendungen können wir leider nicht abnehmen, bzw. die Kosten werden Ihnen in Rechnung gestellt! Die Rückgabe von Prüf-/ Ansichtsstücken erfolgt immer auf Kosten des Bestellers.
  4. Neuerscheinungen oder grundsätzlich neu überarbeitete Merkur-Bücher werden im Rahmen besonderer Werbeaktionen für eine gewisse Zeit auch unberechnet abgegeben. Die Entscheidung über eine kostenlose oder berechnete Abgabe richtet sich u.a. nach der ministeriellen Zulassung und der Einführungsmöglichkeit in dem jeweiligen Bundesland.
  5. Titel mit dem Symbol voll berechnet werden grundsätzlich voll berechnet, Titel mit dem Symbol rabatt werden grundsätzlich mit dem vollen Preis abzgl. 25 % berechnet. (Hinweis zu den Symbolen: Diese werden erst bei der Vollansicht neben dem Preis sichtbar!)
  6. Lösungen oder Lehrerhefte werden zu Prüfungszwecken stets berechnet. Achten Sie bei Ihrer Bestellung auf die gewünschte Auflage.
  7. Methodische Bücher für die Hand des Lehrers und Datenträger werden nur auf feste Bestellung und zum vollen Preis abgegeben und nicht zurückgenommen.
  8. Prüf-/Ansichtsstücke, Lehrerhandbücher, Lösungen und Datenträger werden nur direkt vom Verlag geliefert.
  9. Titel, die bei Bestelleingang nicht lieferbar sind, werden vorgemerkt und sofort nach Erscheinen ausgeliefert, wenn vorher keine Abbestellung erfolgte. Nicht abbestellte Titel werden nicht zurückgenommen.
  10. Hinweis gemäß § 26 Absatz 1, Bundesdatenschutzgesetz: Der Versand von unserer Werbung und Buchsendungen erfolgt über eine Adressdatei, die mithilfe der EDV geführt wird.

Hinweise für Referendarinnen und Referendare:

  1. Erstregistrierung: Als Studienreferendar/-in haben Sie die Möglichkeit, hier mit einem Klick das Datenblatt herunterzuladen, auf dem Sie neben Ihren Kontaktdaten Ihre derzeitigen unterrichtlichen Schwerpunkte angeben können. Teilen Sie uns dabei auch das Enddatum Ihres Referendariats mit.
    Bitte senden/faxen/mailen Sie uns das ausgefüllte Datenblatt zu. Zu Ihren Unterrichtsschwerpunkten senden wir Ihnen ein möglichst passgenaues, kostenloses Buchpaket zu.
  2. Lehrerhandstücke zu Titeln, die im laufenden Schuljahr angeschafft wurden (Nachweis per Schulbuchliste) und von Ihnen im Unterricht eingesetzt werden, überlassen wir Ihnen kostenlos. Prüfexemplare unserer Lehr- und Prüfungsvorbereitungsbücher sowie Lösungen geben wir mit einem Rabatt von 50 % ab, unabhängig von der Einführungssituation an Ihrer Schule.
  3. Digitale Datenträger und didaktisch-methodische Bücher (auch bei Einführung des Lehrbuches) werden nur zum vollen Preis geliefert (Symbol: voll berechnet). Bitte beachten Sie, dass digitale Datenträger nicht zurückgenommen werden können. (Hinweis zu den Symbolen: Diese werden erst bei der Vollansicht neben dem Preis sichtbar!)
  4. Titel mit dem Symbol voll berechnet werden grundsätzlich berechnet.
  5. Titel, die bei Bestellungseingang nicht lieferbar sind, werden vorgemerkt und sofort nach Erscheinen ausgeliefert, wenn vorher keine Abbestellung erfolgte. Nicht abbestellte Titel werden nicht zurückgenommen. Die Rückgabe von Prüf-/Ansichtsexemplaren erfolgt immer auf Kosten des Bestellers!
  6. Hinweis gemäß § 26 Absatz 1, Bundesdatenschutzgesetz: Der Versand unserer Werbung und Buchsendungen erfolgt über eine Adressdatei, die mithilfe der EDV geführt wird.
Hinweise für Verbraucher:

Vertragsschluss
Der Kunde gibt mit seiner Bestellung ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrags ab. Der Vertrag kommt jedoch erst durch Zusendung der Ware oder durch ausdrückliche Annahme des Angebots durch uns zustande. Bei elektronischen Bestellungen bestätigen wir den Zugang von Bestellungen automatisch. Diese Zugangsbestätigung stellt keine Bestellannahme dar und führt nicht zum Vertragsabschluss.

Preise, Zahlungsbedingungen
Die von uns angegebenen Preise gelten vorbehaltlich etwaiger Änderungen durch den Verlag. In diesem Fall gilt der gebundene Ladenpreis am Tag des Versands der Ware an den Kunden. Preisänderungen sind vorbehalten. 
Bestellungen von Endabnehmern (Schüler, Nichtlehrkräfte) werden gegen Vorkasse ausgeliefert. Eine Voraussrechnung erfolgt zeitnah in Textform. Die Bezahlung bei lieferbaren Titeln ist auch per Paypal möglich.

Lieferung und Versandkosten
Die vom Verlag angegebenen Liefertermine und Lieferfristen sind unverbindlich, sofern nicht ausdrücklich eine anderslautende Vereinbarung in Textform getroffen wurde.
Der Verlag ist zu Teillieferungen und deren Fakturierung in für den Besteller zumutbarem Umfang berechtigt.
Innerhalb Deutschlands erfolgt die Lieferung an Endkunden versandkostenfrei. 
Bei lieferbaren Titeln erfolgt die Sendung nach 3-5 Arbeitstagen (Montag bis Freitag).

*** Hinweis: Die Lieferung erfolgt aus technischen Gründen nur national. Erforderderlich ist dafür eine Rechnungs- und Lieferanschrift in Deutschland. ***
 

Digitale Schulbücher

Die Laufzeit eines digitalen Schulbuchs ist titelabhängig. Sie kann, ab Übermittlung des Schlüssels, ein bis drei Jahre betragen. Die jeweilige Laufzeit entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung des Buches. Die Anzahl der Tage (gültig ab Aktivierungsdatum) erhalten Sie dann gemeinsam mit dem Schlüssel auf der Rechnung.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Lösung „Digitale Schulbücher“ noch bis zum Ende des Schuljahres 2016/2017 nutzen können. Sie wird abgelöst durch die Branchenlösung BILDUNGSLOGIN. Mit BILDUNGSLOGIN werden Sie künftig Zugriff auf Ihre E-Books und darüber hinaus auf alle Arten von digitalen Bildungsmedien verschiedener Verlage haben: mit einem einheitlichen Login und aus einem zentralen Medienregal heraus. Weitere Informationen dazu finden Sie unter www.bildungslogin.de.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Merkur Verlag Rinteln Hutkap GmbH & Co. KG, Ritterstraße 22, 31737 Rinteln – Fon: 05751-95030 – Fax: 05751-950344 – E-Mail: info@merkur-verlag.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür unser Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Sie können das Muster-Widerrufsformular auch direkt auf unserer Webseite elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Digitale Inhalte sind vom Widerrufsrecht ausgeschlossen, ausgenommen hiervon sind versiegelte Datenträger wenn die Versiegelung nach Erhalt nicht entfernt wurde.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Zahlungsbedingungen für den Buchhandel (gültig ab 01.10.2002)

Folgende Bedingungen gelten für die Abwicklung aller Aufträge, sofern nicht durch Einzelabmachung in Textform etwas anderes vereinbart wird.

Bestellungen

Bitte geben Sie bei Bestellungen Ihre Verkehrs-(Kunden-)Nr. und die ISBN an. Alle Bestellungen beziehen sich grundsätzlich auf die jeweils im Verkauf befindlichen Auflagen.
Die Aufträge werden so schnell wie möglich ausgeführt. Eine Gewähr für die Einhaltung einer bestimmten Lieferfrist kann nicht übernommen werden. Alle vom Verlag nicht zu vertretenden Hindernisse, wie Streik, Aussperrungen, Betriebsstörungen durch höhere Gewalt, Verkehrssperren usw., entbinden ihn von der Erfüllung.
Der Widerruf einer Bestellung ist nur gültig, wenn er vor Ausführung der Bestellung beim Verlag eingeht. Die Bestellung ist ausgeführt, wenn die Sendung dem Frachtführer übergeben ist.
Bei Bestellungseingang nicht lieferbare Titel werden 6 Monate vorgemerkt und sofort nach Erscheinen zu den am Auslieferungstag gültigen Preisen ausgeliefert. Ältere Bestellungen werden storniert! Nicht abbestellte Titel werden nicht zurückgenommen!

Lieferung

Alle Lieferungen erfolgen auf Rechnung und Gefahr des Bestellers ab Rinteln, auch wenn dieser einen anderen Empfänger vorgeschrieben hat. Daher kann ein Ersatz für auf dem Transport beschädigte oder verloren gegangene Sendungen nicht gewährt werden. Der Besteller oder Empfänger muss auf dem Transport eingetretene Schäden oder Verluste bei dem Frachtführer (Spedition, Post, Bücherwagendienste) selbst anmelden, und zwar innerhalb der jeweils gültigen Fristen.
Alle Lehr- und Lernmittel werden ausschließlich auf feste Bestellung, also nicht zur Ansicht oder mit Rückgaberecht, geliefert. Der Verlag liefert selbst aus.

Versandkosten

Die Versandkosten und Abholgebühren werden berechnet, soweit die Sendung nicht unfrei versandt wird. Der Versand erfolgt auf bei uns üblichem Weg durch Post, Bücherwagendienste KNO, BooXpress, Umbreit oder Spedition.
Lieferungen ins Ausland erfolgen gegen Vorkasse.

Zahlung

Unsere Rechnungen sind innerhalb 30 Tagen nach Lieferung rein netto zu begleichen. An uns unbekannte Besteller oder an Besteller, die mit einer Zahlung in Verzug geraten sind, liefern wir nur gegen Vorauskasse. Der Verlag ist nicht der BAG angeschlossen. Bezahlung kann auch durch Bankeinzug erfolgen, wenn uns eine entsprechende Vollmacht vorliegt.

Gerichtsstand und Erfüllungsort

Gerichtsstand und Erfüllungsort für Forderungen aus allen Lieferungen gegenüber Kaufleuten, die in das Handelsregister eingetragen sind, ist nach unserer Wahl Rinteln oder Hannover. Für nicht in das Handelsregister eingetragene Kunden gilt dieser Gerichtsstand für eventuelle Mahnverfahren.

Eigentumsvorbehalt

Gemäß § 455 BGB bleiben alle gelieferten Waren bis zur restlosen Bezahlung in unserem Eigentum, jedoch ist dem Besteller der Weiterverkauf im Rahmen eines ordnungsgemäßen Geschäftsverkehrs gestattet. In diesem Falle geht die für den Weiterverkauf erhaltene Zahlung oder Forderung auf uns über. Andere Verfügungen über die Vorbehaltsware sind dem Käufer untersagt. Der Besteller muss ferner den aus dem Weiterverkauf der Vorbehaltsware erhaltenen Geldbetrag unverzüglich an uns abführen bzw. auf Verlangen die dafür erhaltene Forderung namentlich angeben. Der Besteller haftet für den Eingang dieser Forderung.

Rücksendungen

Rücksendungen oder Umtausch von in fester Bestellung gelieferten Lehr- und Lernmitteln sind ausgeschlossen, es sei denn, dass in einem besonders begründeten Ausnahmefall unser Einverständnis in Textform erteilt worden ist. Dieses Einverständnis muss spätestens 4 Wochen nach Rechnungsdatum (bitte Rechnungs- und Auftragsnummer angeben) bei uns eingeholt werden. Die Rücksendung hat dann unverzüglich auf Kosten und Gefahr des Absenders bis zum Lager des Verlags zu erfolgen. Unfreie Sendungen werden nicht angenommen bzw. die Kosten werden Ihnen in Rechnung gestellt!

Für genehmigte Rücksendungen wird eine Gutschrift in Höhe des berechneten Nettopreises unter Abzug von 10 %, mindestens 2,00 Euro, Bearbeitungsgebühr und des bei der Lieferung verauslagten Portobetrages erteilt, sofern die Waren in verkäuflichem Zustand beim Verlag eingehen. Der Gutschriftsbetrag wird grundsätzlich nicht ausgezahlt, sondern mit späteren Lieferungen verrechnet. Nicht genehmigte Rücksendungen entbinden nicht von der  Zahlungsverpflichtung, sie lagern beim Verlag auf Kosten und Gefahr des Absenders.
Fehldrucke werden kostenfrei umgetauscht, sofern die entsprechende Mängelrüge innerhalb von 2 Monaten nach Lieferung erfolgt.

Freistücke, Lehrerhandstücke und Lösungen

Vergünstigungen durch Partiefreiexemplare oder Schülerfreistücke können bei Schulbüchern aller Art nicht gewährt werden. Unsere Bücher unterliegen der gesetzlichen Preisbindung!

Streitbeilegungsverfahren


Wir nehmen an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.
Die für uns zuständige Verbraucherschlichtungsstelle ist:

Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e. V.
Straßburger Str. 8
77694 Kehl
Telefon: 07851 79579 40
Telefax: 07851 79579 41
Internet: www.verbraucher-schlichter.de
E-Mail: mail@verbraucher-schlichter.de

Preise und Preisvorbehalt

Die in unserem Verzeichnis angegebenen Preise und Auflagen entsprechen dem Stand vom 1. März 2016. Änderungen der Auflagen und Preise bleiben vorbehalten. Unsere Bücher unterliegen der Preisbindung. Sollte die Mehrwertsteuer erhöht werden, erhöhen sich auch unsere Preise entsprechend.
Für das Ausland und für steuerfreie Lieferungen in EU-Mitgliedstaaten gelten die in diesem Verzeichnis angegebenen Preise als Nettoverkaufspreise, in denen keine Umsatzsteuer enthalten ist.
Mit dem Erscheinen eines neuen Verlagsverzeichnisses werden alle früheren Preislisten ungültig.